Lisa Peters
Energiearbeit seit 1985

Anerkannte Heilerin
des DGHIn der Reiki-Schule Stuttgart bieten wir Reiki-Kurse nach Mikao Usui und Reiki Weihen bis zum 21. Reiki-Grad seit 1999

Usui-Reiki u. Kundalini-Reiki
Meisterin u. Lehrerin
seit 2002

Reiki Schule seit 2005
bis 21. Reiki-Grad











In der Reiki-Schule Stuttgart bieten wir Reiki-Kurse nach Mikao Usui und Reiki Weihen bis zum 21. Reiki-Grad




Reiki Schule
Lisa Peters

Forststr. 137
70193 Stuttgart
Tel.: 0711-500 0202

In der Reiki-Schule Stuttgart bieten wir Reiki-Kurse nach Mikao Usui und Reiki Weihen bis zum 21. Reiki-Grad E-Mail an Lisa Peters info@lisa-peters.de


Lisa Peters


Reiki
Kostenloser, privater Kleinanzeigen-Flohmarkt für Sie



Mein spiritueller Lebenslauf

Lisa Peters



Erfahrung als intuitiv arbeitende Lebensberaterin,
auch mit Kartenlegen und in der Energiearbeit mit Reiki seit 1985

Gründerin des spirituellen Gesprächskreises, bestehend seit 1989

Anerkannte Heilerin des Dachverbandes für geistiges Heilen seit 1999

Reiki-Meisterin u. -Lehrerin, seit 2002
und Gründung der Reiki Schule Stuttgart
hier können Sie die Energiearbeit mit Reiki nach Dr. Mikao Usui bis zum 4. Grad,
die weiterführenden Grade 5.-21. Grad Reiki
und Kundalini-Reiki bis 12. Grad nach Ole Gabrielsen und Herbert Lehrer
sowie ein Kartenlegesystem nach Lisa Peters oder mit Tarotkarten nach Crowley,
in verschiedenen Kursen selber erlernen.

Kundalini-Reiki Meisterin u. Lehrerin seit 2005

Inzwischen verschiedene weiterführende Ausbildungen in: Begradigung, Schamanische Techniken, Familiensystemstellen, Tierkommunikation

Meine persönliche Geschichte, wie ich zu Reiki kam.

Lisa Peters sagt:
Es gibt geistige Gesetze von Ursache und Wirkung
und eine göttliche Ordnung im Kosmos.

Leben bedeutet Lernen. Die Besinnung auf unseren Ursprung läßt uns erkennen, welchen Weg wir noch vor uns haben um wieder "nach Hause" zu gelangen.

Die Verantwortung liegt alleine bei uns. Jeder von uns bekommt die Kraft den Weg selbst zu gehen. Manchmal ist es erfreulicher, ihn mit Weggefährten zurückzulegen.

Wenn ich, als "Lebenskünstlerin" ein Stück der Freude mit Ihnen teilen kann, melden Sie sich bei mir.

Ursachen der menschlichen Probleme lassen sich erkennen. Probleme manifestieren sich auf verschiedenen Ebenen unseres Lebens: im seelischen, partnerschaftlichen, beruflichen oder körperlichen Bereich. Durch die Erkenntnis der Ursache, können wir Wege finden zu einem inneren Frieden, der ein Leben voller Liebe und innerem Glück, Harmonie und Ganzheit, von Körper, Seele und Geist, umfasst.

Lassen Sie uns gemeinsam nach diesen Ursachen forschen. Lernen Sie damit die geistigen Gesetze von Ursache und Wirkung zu verstehen. Dann können Sie selber neue Grundlagen schaffen, um in einem erfüllteren Leben den Ausgleich von Geben und Nehmen zu erleben!

“Im Weltall herrscht ein ewiges Gesetz, daß nur im Geben auch empfangen werden kann, wenn es um Werte geht, die bleibend sind.”
(Nach Eva, einer geistigen Verfasserin.)

Sie schreibt Gedichte, unter anderem viele, die inspiriert wurden durch das ursprüngliche Christentum.

Ebenso gestaltende Künstlerin im Bereich Glasgravur im Gravuratelier. Malereien, unter anderem intuitiv gestaltete Farbkompositionen, sehen Sie auch im Online-shop.
Hier finden Sie z. B. auch Gläser mit Energiesymbolen graviert, die unterstützende Energien vermitteln können. Die gestalterischen Bereiche nehmen seit 1976 einen wichtigen Teil ihres Lebens ein.


Ein Interview vom Esoterik Verzeichnis
mit Lisa Peters:

Interview mit:Lisa Peters,
Reiki-Meisterin u. Lehrerin
Webseite:Reiki Schule Stuttgart. 
Wie ist Deine Lebenssituation ?
Kinder ?
Ich lebe mit meiner Tochter und einigen Tieren zusammen.
Was war Dein beeindruckendstes esoterisches, spirituelles oder magischstes Erlebnis ?Meine eigene Heilung von einer schweren Krankheit, ca. im Jahre 1981, durch Anwendung der Energiearbeit bei mir selber.
Wenn Du Politiker wärst, was würdest Du ändern?Ich würde versuchen für jeden Menschen eine Situation zu schaffen, in der innerer Frieden ein Stück weit möglicher ist.
Ich meine dabei geht es in erster Linie um die Sorge für das tägliche Brot z. B. Diese Themen stehen ja auch schon bereit: ein Grundeinkommen etwa.
Wer hat Dich zuletzt stark beeindruckt?Das war z. B. Fred Rai. Er hat als erster in Buchform veröffentlicht, dass Pferde keinen Schmerzlaut haben. Wie viele Menschen gibt es, die Tiere lieben, speziell Pferde? Und ungeahnt dessen, was sie ihren Lieblingen antun, täglich mit Peitsche und Sporen reiten. Wen das jetzt auch beeindruckt hat, kann sich selber bei ihm informieren, er hat eine Westernstadt in Dasing in der Nähe von Augsburg: Western City. Dort kann man hautnah erleben, was möglich ist, wenn das Pferd zum wahren Freund wird. www.rai-reiten.de

Hattest du schon einmal einen Erleuchtungs-ähnlichen Moment?Ja, aber das fand tief in mir statt. Das kann ich nicht beschreiben. Seit dieser Zeit fühle ich mich geführt und gehalten von Gott und der geistigen Welt. Egal, was außen um mich herum geschieht, in mir kann ich den inneren Frieden bewahren.
Hast du in deinem Leben immer positiv gedacht?Nein nicht immer, aber das ist lange her. Das änderte sich mit der Zeit. Ich glaube jeder kommt immer wieder an einen Punkt im Leben, an dem ein Umdenken möglich wird. Wenn man merkt, wie sich das eigene Leben durch positives Denken verändert, hat man die größte Chance dabei zu bleiben und sein eigenes Denken immer mehr dahingehend auszurichten.
Das vermehrt sich von alleine, wenn man seine Aufmerksamkeit darauf lenkt.
Aber ich glaube ich hatte immer Vertrauen, dass Gott für mich da ist und mir weiter hilft. Die "geistige" Ausdrucksweise, die ja mit positivem Denken in Verbindung gebracht wird, ist dann nur noch das Tüpfelchen auf dem i.
Hast du jemals absichtlich positiv gedacht, und ist es dann eingetroffen ?Ja absolut. Da gibt es so viele Beispiele, die kann ich nicht einmal alle aufzählen. Alles was sich in meinem Leben ergeben hat, läuft darauf hinaus.
Angefangen hat das mit Hinweisen von einem Engel aus der geistigen Welt. Ich habe ein Buch darüber gelesen und es ausprobiert. Es stimmte. Also bin ich dabei geblieben.
Eine philosophische Frage: Gibt es Wut?Ich meine ja. Ist auch situationsbedingt sinnvoll. Sonst hätten wir nicht die Veranlagung. Alles was da ist, hat seinen Grund. Entweder weil wir es brauchen um uns zu schützen, oder weil wir es brauchen, damit wir uns verändern können.
Was würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?Meine Tochter um die Lebensfreude mit ihr zu teilen. Alles andere ist nicht wichtig genug im Leben.
Was glaubst du, welche Eigenschaften Deine Freunde an dir schätzen?Meine innere Ausgeglichenheit, ein offenes Ohr, Verständnis für anderer Leute Sorgen auch wenn ich sie nicht ändern kann. Das angenommen sein läßt meine Freunde zur inneren Ruhe kommen.
An welches Kindheitserlebnis kannst du dich noch besonders gut erinnern?Mein ständiger Wunsch nach einem Pferd, das Versprechen eines zu bekommen, und nie eines erhalten zu haben. Die Traurigkeit deswegen. - Bis ich dahinter kam, dass es in meiner eigenen Hand liegt für mein Glück zu sorgen.
Gab es eine Situation, in der du über deinen eigenen Schatten gesprungen bist?Ja die gab es. Ich war sehr schüchtern. Bis ich erwachsen wurde. Ich merkte, dass ich feststeckte in meinem Leben. Dann habe ich angefangen mein Leben zu verändern. Es fing mit einem ganz kleinen Schritt an, der mich viel Überwindung kostete: Ich ging zum Bäcker und verlangte ein ganz bestimmtes Brötchen in der Auslage. Für den Bäcker war das normal. Für mich der Beginn einer außerordentlichen Entwicklung die noch immer weiter geht.
Wenn Du morgen früh mit einer neuen Begabung oder einem Talent aufwachen könntest, welche Begabung oder welches Talent wäre das?Mit allen Tieren auf ganz lockere Art kommunizieren zu können.
Freust du dich darauf, alt zu werden oder hast Du Angst davor?Ich freue mich darauf alt zu werden. Möchte aber noch lange leben um mit meiner Tochter die Gemeinsamkeit genießen zu können.
Was wäre für Dich im Augenblick ein wirkliches Abenteuer?Eine neue Beziehung einzugehen.
Denkst du oft darüber nach, dass sich in deinem Leben was ändern müsste? (Was tust du dann, außer bloß daran zu denken?)Wenn ich mir darüber klar bin, was ich verändern möchte, tue ich es.
Stell dir vor, du hättest einen Wunsch frei, was würdest du dir wünschen?Ein langes, gesundes Leben.
Was fehlt dir zum Glück?Nichts.
Kannst du dich an eine Begebenheit erinnern, in der du besonders nachtragend warst?Ja, das war in meiner Kindheit. Ich liebte meinen Vater besonders. Aber er hatte mich zutiefst enttäuscht. Das konnte ich erst sehr spät revidieren.
Wann und warum hast du zum letzten Mal geweint?Bei einem süßen Kinderfilm, den ich mit meiner Tochter angesehen habe.
Wann und warum hast Du Dich zuletzt selbst bemitleidet?Kann ich mich nicht erinnern.
Wann warst du das letzte Mal in deiner Eitelkeit verletzt?Kann ich mich auch nicht erinnern.
Wie müsste der morgige Tag verlaufen, dass du sagen würdest: das war ein guter Tag?Wenn ich Spass hätte und viel Lachen müsste.
Hast du Dich schon einmal unsichtbar gemacht?Wozu?
Wie stellst Du Dir Deine eigene Beerdigung vor?Ich möchte, dass nichts übrig bleibt von mir, das irgendwo vergraben wird. Mein Geist lebt weiter, alles andere ist doch unwichtig, da sollte nicht so ein Kult betrieben werden.
Wann hast du das letzte Mal Angst gehabt? Wovor?Im dunklen Keller;-)
Wovor hast du am meisten Angst?Dass ich nicht genug an mir arbeite.
Würdest du gerne jemand anderes sein? Wer?Nein. Ich bin gerne ich.
Wie würdest du dich verhalten, wenn dir unverhofft deine frühere Liebe begegnen würde?Wer weiß, ich jedenfalls weiß das nicht.
Hast du schon mal einen Menschen aus tiefster Seele gehasst?Ja, hatte ich schon mal. Zum Glück konnte ich das überwinden.
Wann warst du mal so richtig schadenfroh?Hmm... keine Ahnung, über das denke ich nicht nach.
Welche Eigenschaften stören Dich an anderen Menschen am meisten?Die Gleichgültigkeit und die Habgier.
Welches ist der Vorwurf, den Du am häufigsten hörst?Dass ich meine Tochter zu früh ins Bett schicke.
Erzähle einen Traum, an den du dich erinnern kannst.Ich vergesse sie einfach schnell wieder, seit ich erlebt habe, dass das Unterbewußtsein seine Themen damit bearbeitet. Das muss ich nicht vorholen und nochmal durchkauen.
Was sagt dein Horoskop über Dich?Dass ich sehr genau bin.
Frage zur Liebe: Plädierst du dann für Geheimnislosigkeit oder findest Du, dass gerade die Geheimnisse, die zwei Menschen voreinander haben, sie verbinden?Ich bin für Offenheit.
Hast du Charaktereigenschaften, die Dich stören?Ich halte mich für zu ungeduldig.
Wann warst du das letze Mal intolerant?Spätestens wenn ich Kopfschmerzen bekomme, von einem Problem, dass andere auf mich abwälzen wollen, entziehe ich mich.
Glaubst Du an die Macht des Schicksals?Ja sicher.
Was machst du, wenn du dich einsam fühlst?Ich halte mir die Gegenwart der geistigen Welt vor Augen.
Was ist deine größte Sehnsucht?Eine friedliche Welt.
Welches Tier ist dein Krafttier?Ein Elefant.
Kannst du Dir vergeben für eigene Fehler?Ja.
Bist du in der Lage, egoistisch zu handeln?Manchmal.
Was würdest du anderen nie verzeihen?Kommt immer drauf an.
Stell dir vor, du hättest soeben eine Million Euros in bar geschenkt bekommen, was würdest du tun? (Wie würde sich dein Charakter verändern?)Ich glaube ich würde fast nichts verändern.
Gibt es etwas oder jemanden, um das oder den Du Dir im Augenblick Sorgen machst?Nein. Alles ist zum Wohl des einzelnen da.
Welche menschliche Schwäche kannst du am ehesten verzeihen?Wie schon gesagt, ich bin verständnisvoll. Also ich wüsste nicht, was nicht zu verzeihen wäre.
Was machst du, wenn du auf der Strasse einen bettler siehst? Geld geben? oder segnest du ihn in Gedanken? Wie?Meist gebe ich etwas. Ich bitte auch um geistigen Beistand für ihn.
Wann warst Du das letzte Mal besonders glücklich?Als mich meine Tochter angestrahlt hat.
Gibt es etwas, das Du Deinen Eltern vorwirfst?Nein.
Liebst du jemanden? (Woraus schließt du das?)Um Liebe wörtlich auszudrücken ist Liebe eine Frage der Definition. Darüber grüble ich immer noch, vielleicht komme ich einmal zu einem Ergebnis, dann sage ich bescheid.
Liebe als Gefühl ist Glücksgefühl, das empfinde ich z. B. beim Anblick meiner Tochter.
Was bedeuted das Yin/Yang Prinzip für dein Leben?Geben - Nemen.
Licht - Schatten.
Freude - Traurigkeit.
Das eine existiert nicht ohne das andere.
Hattest Du mal ein schlechtes Gewissen?Ja.
Gibt es eine Hoffnung, die du aufgegeben hast?Nein.
Hast Du einen Traum, von dem Du glaubst, dass Du Dir ihn nie wirst erfüllen können?Nein.
Wie stellst Du Dir Dein Leben in 10/20 Jahren vor?Noch genau so wie jetzt.
Worüber hast Du das letzte Mal herzlich gelacht?Immer wieder: meine Tochter.
Was würdest du Außerirdischen sagen, die zum ersten Mal die Erde besuchen?Hallo
Welche Charaktereigenschaft hat dir schon besonders genützt?Verständnis
Hattest du schon mal Lust, auf eine einsame Insel zu ziehen?Ja
Wen, der tot ist, würdest du gerne wieder sehen? Und wen nicht?Meine Schwester würde ich gerne wieder sehen.
Wen nicht, weiß ich nicht.
Welches ist für Dich das schönste Alter?Der Augenblick.
Hat Gott Humor?Sicher den Besten.
Bist du in der Lage, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen?Möglich.
Gibt es jemanden, dem du dein letztes Hemd geben würdest? Und wenn ja, würdest du es vorher waschen?Ihr habt auch Humor!
Hast du einen Menschen schon Mal absichtlich körperlich oder seelisch verletzt?Nein.
Hast du dich schon mal verraten gefühlt?Ja.
Stell dir vor, du hättest eine Zeitmaschine - in welche Zeit und an welchen Ort würdest du dich beamen lassen?Ich würde lieber bleiben wo ich bin.
In deinem nächsten Leben - was würdest du anders machen?Ich werde mich beraten lassen;-)
Wenn du alles, was du an materiellen Werten besitzt, auf einmal verlieren würdest, welcher Verlust würde dich am meisten schmerzen?Im Grunde gehört uns doch sowieso nichts. Es hätte schon seinen Grund.
Wenn du eine Frage an Gott hättest, welche wäre dies ?Was mache ich falsch?
Von welchen Gegenständen, könntest du dich am leichtesten trennen?Egal.
Wenn dir jemand sagte, er oder sie sei unheilbar krank. Glaubst du dies?Nein. Es gibt immer eine Möglichkeit der Veränderung.
Welche Fragen würdest du Dir selber stellen? (und welche Antworten würdest du Dir geben?)Was ich besser machen könnte.
Die Antwort muss ich jeden Tag neu heraus finden.
Hier finden Sie das Interview vom Esoterik Verzeichnis mit Lisa Peters im Original: Interview












Ich, als Anbieter, sehe meine Besucher auf dieser Seite als mündige Bürger. Bitte hinterfragen Sie deshalb selber jeweils kritisch die Aussagen in Büchern, Filmen und Artikeln die hier vorgestellt werden! Es sind nicht immer meine eigenen Auffassungen, in Teilen sind die gemachten Aussagen aber manchmal sehr hilfreich. Die Infos sind nach dem Motto zusammen gestellt: "Prüfet alles und behaltet das Gute!" Alle Informationen dieser Seiten sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Behandlung oder Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen besuchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker! Ausdrücklich sei darauf hingewiesen, dass in den Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrung darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

Hinweise zu Datenschutz, Copyright und Haftung: Hier



Widerspruchsmöglichkeit gegen die Erfassung von anonymisierten Nutzungsdaten:
Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.
Glas - Gravuren - Geschenke - Onlineshop fr ihre persnlichen Geschenke, graviert mit Ihrem Wunschmotiv



Pferde - Wissenswertes zum Thema Pferd

Reisen - die meisten Reiseanbieter zusammen auf einer Seite - finden Sie Ihr Schnppchen




Webdesign - Homepagegestaltung - Websitegestaltung

Weitere Empfehlungen
fr Sie:

Geistige Welt

Partner

Gnstig Einkaufen

Private Krankenversicherung

Reikimeisterliste

Reiki, Reiki-Seite

reiki-land.de

reiki-magazin.de